Wie erstelle ich mit Apple Mail (ab Panther 10.3) ein neues E-Mail-Konto?


Starten Sie Apple Mail.

 

Wählen Sie im Menü "Mail" > "Einstellungen...".

 

 

Wählen Sie nun "Accounts" und klicken Sie unten links auf "+".

 

 

 

Wählen Sie bei "Server-Typ" POP.

Im Feld "Beschreibung" tragen Sie eine für Sie aussagekräftige Bezeichnung für das Konto ein (z. B. Privat).

Im Feld "E-Mail-Adresse" tragen Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein.

Im Feld "Vollständiger Name" tragen Sie ein, was Sie den Empfängern Ihrer E-Mails als Ihren Namen anzeigen möchten.

Im Feld "Server-Name" tragen Sie pop.bluewin.ch ein.

 

Im Feld "Benutzername" tragen Sie Ihren Benutzernamen ein (wenn Sie eine @bluewin.ch E-Mail-Adresse besitzen, tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ohne @bluewin.ch ein. Besitzen Sie eine @bluemail.ch E-Mail-Adresse, tragen Sie Ihre komplette E-Mail-Adresse ein.).

 

Im Feld "Kennwort" tragen Sie Ihr E-Mail-Passwort ein (Ihr E-Mail-Passwort unterscheidet sich von Ihrem Swisscom-Login. Falls Sie sich nicht mehr an Ihr E-Mail-Passwort erinnern, haben Sie im Kundencenter die Möglichkeit ein neues zu generieren.).

 

Klicken Sie danach auf "Server-Einstellungen".

 

 

 

Im Feld "SMTP-Server" tragen Sie smtpauth.bluewin.ch ein.

Im Feld "Server-Port" tragen Sie 587 ein.

Identifizierung: Wählen Sie die Option Kennwort.

Im Feld "Benutzername" tragen Sie erneut Ihren Benutzernamen ein.

Im Feld "Kennwort" tragen Sie erneut Ihr E-Mail-Passwort ein.

Klicken Sie danach auf "OK".

 

 

Wählen Sie nun das Register "Erweitert".

 

Achten Sie darauf, dass die Haken am gleichen Ort gesetzt sind und der "Port" auf 110 eingestellt ist.

Danach klicken Sie auf den roten Schliessknopf. Wählen Sie dann "Änderungen sichern".

 

 

Apple Mail ist nun für Ihre E-Mail-Adresse konfiguriert.

 

 

Ihr Apple Mail (ab Panther 10.3) ist mit SMTP-Authentifizierung eingerichtet. Sie können die Sicherheit noch erhöhen und Ihre E-Mails mit einer SSL-verschlüsselten Verbindung übertragen. Das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) macht den Datenstrom sozusagen "abhörsicher".

 

Hierzu müssen folgende Einstellungen gewählt werden:

 

Posteingang (POP3): pop3s.bluewin.ch

Postausgang (SMTP): smtpauths.bluewin.ch

 

Tragen Sie im Register "Erweitert" im Feld "Postausgang (SMTP)" die Ziffern 465 ein. Aktivieren Sie "Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL)".

 

Tragen Sie im Feld "Posteingang (POP3)" die Ziffern 995 ein. Aktivieren Sie "Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL)".

 

 

 

 

 


Forum Zebulon - chantal11 - Linux Identity - Micro-Astuce

1997-2016 Editions Libellules - Tous droits réservés



Pour toute demande d'aide, passer par le forum!